Verkalkung des Fussohlensehnenansatzes am Fersenbein.

Fussohlensehenprobleme, Fersensporn, Fasciitis plantaris

Aethiologie: Chron. Reizung der Fusssohle mit oft punktuellem Schmerz unter der Ferse durch chron. Überlastung bei Beruf und Sport, Wadenmuskelverkürzung durch Inaktivität (zB. Sitzende Tätigkeit) oder übertrainiertem Wadenmuskel ohne Stetching;  

 

Therapie: Primär konservativ mit 

  • Anpassung von Schuheinlagen (Ganzsohle, keinesfalls Fersenkeil!)
  • Physiotherapie, Stretching, Ultraschall
  • Stosswellentherapie

Operation bei Beschwerdepesistenz:
Minimal invasive Sehnenansatzrevision, keine Ruhigstellung, nach 2-3 Tagen volle Mobilität.


Dr. med.

Sandra Leupin

Mail

CV